Blackmagic URSA Broadcast G2
Blackmagic URSA Broadcast G2 Blackmagic URSA Broadcast G2 Blackmagic URSA Broadcast G2

Blackmagic URSA Broadcast G2

3'605.90 CHFstatt 3'795.70 CHF
3'883.55 CHF inkl. 7.7% MwSt
Artikel-Nr.
141.BM-CINEURSAMWC6KG2
Verfügbarkeit
nicht an Lager

Blackmagic URSA Broadcast G2 

 

Die flexibelste Broadcastkamera der Welt

Die neue Blackmagic URSA Broadcast G2 ist eine unfassbar leistungsstarke, speziell für klassische und Online-Broadcaster designte Kamera. Mit drei Kameras in einem Body eignet sie sich zum Einsatz als 4K-Produktionskamera, 4K-Studiokamera oder 6K-Digitalfilmkamera! Eine perfekte Lösung für Broadcaster, weil die Kamera mit vorhandenen Objektiven und Akkus einsetzbar ist. Sie können damit auf gängige SD-, UHS-II- und CFast-2.0-Karten oder externe USB-Laufwerke in gebräuchlichen Dateiformaten wie H.265, ProRes und Blackmagic RAW aufzeichnen. Somit ist die Kompatibilität mit allen Videosoftwares und Verwaltungssystemen für Broadcastmedien gegeben. Sogar der Objektivanschluss ist austauschbar. Keine andere Broadcastkamera ist so flexibel!
 
 

3 Kameras in einer

 

Produktionskamera für Broadcasts

 

Live-Studiokamera

 

Digitale Kinokamera

 

Als perfekte Lösung für Broadcaster wartet die URSA Broadcast G2 mit den physischen Bedienelementen einer EB-Kamera auf, die Sie ertasten können. Der Lowlight-Sensor der Kamera erfasst auch bei natürlichem Licht tolle Bilder. Die ideale Feature-Kombination für TV-News und -Sendungen.

 

URSA Broadcast Kameras bieten einen erweiterten internen YRGB-Farbkorrektor und volle Fernsteuerfunktionalität. Benutzen Sie damit wahlweise B4-EB-, große Box-Objektive oder wechseln Sie den Mount für beliebige andere Objektive. Mit den optionalen Blackmagic Focus und Zoom Demands ist das Objektiv von den Stativarmen aus steuerbar.

 

In die URSA Broadcast G2 sind ein fortschrittlicher 6K-Digitalfilmsensor und ein Wechselmount verbaut. Verwenden Sie also PL-Objektive für Digitalfilm oder EF-Fotoobjektive. Kombiniert mit einem hohen Dynamikumfang, großartiger Lowlight-Leistung und Blackmagic RAW, gibt Ihnen das eine Digitalfilmkamera in Hollywood-Qualität.

 
 
 
 

Digitalfilmqualität auch für Broadcasts

 

Gepaart mit der Blackmagic Generation 5 Color Science lässt Sie der große 6K-Sensor die gleiche Bildgebungstechnologie wie in Digitalfilmkameras nutzen. Auch Broadcaster können nun in digitaler Kinoqualität senden! Für den Einsatz von B4-Objektiven verfügt der Kamerasensor über einen 4K-Cropbereich für Ultra-HD-Broadcasts. Wenn Sie einen PL- oder  EF-Mount und ein solches Objektiv anbringen, können Sie für Digitalfilm die volle 6K-Auflösung aus dem Sensor herausholen. Mit 13 Blendenstufen Dynamikumfang fängt die Kamera dunklere Schwarz- und hellere Weißwerte ein. Perfekt für die Farbkorrektur. Für Broadcaster bedeutet Digitalfilm eine Revolution der Bildqualität!

 
 
 
 

Überlegene Lowlight-Performance

 

Die neue URSA Broadcast punktet mit hervorragender Leistung bei Niedriglicht und ermöglicht Drehs in Umgebungs- oder gar Mondlicht. Bei modernen Kameras gibt der ISO-Wert die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors an. Das Gain der Blackmagic URSA Broadcast G2 von -12 dB (100 ISO) bis +36 dB (25.600 ISO) ist dafür optimiert, Filmkorn und Bildrauschen zu reduzieren und zugleich den vollen Dynamikumfang zu bewahren. Die primäre native ISO-Empfindlichkeit von 400 ist wie gemacht für Studiobeleuchtung. Die sekundäre High-Base-ISO von 3.200 ist perfekt für Drehs bei spärlicher Beleuchtung. Eingestellt wird das Gain über den Schalter an der Kamera, das LCD-Menü oder remote per SDI-Kamerasteuerprotokoll.

 
 
 
 

Kompatibel mit B4-Broadcastobjektiven

 

Die URSA Broadcast G2 hat einen B4-Broadcastmount mit speziell auf ihren Sensor zugeschnittenen Linsen. An den B4-Mount können Sie moderne Ultra-HD- oder preiswertere HD-Objektive anbringen. Ältere Objektive leisten häufig über HD hinausgehende Auflösungen und bieten viel Qualität für wenig Geld. Weil B4-Objektive parfokal sind, bleibt das Bild auch beim Zoomen scharf. Beim Filmen brauchen Sie also nicht ständig neu zu fokussieren. So arbeitet man viel schneller! Über die elektronische Objektivsteuerung stellen Sie Fokus, Blende und Zoom mit den Kamerabedienelementen oder aus der Ferne ein. Zum Gebrauch anderer Objektive tauschen Sie den Mount mit einer PL-, EF- oder anderen Ausführung aus.

 
 
 
 
 

Interne optische ND-Filter

 

Mit den in die URSA Broadcast G2 verbauten Neutraldichtefilter (ND) reduzieren Sie die auf den Sensor treffende Lichtmenge im Nu. Speziell auf den Sensor und die Farbverarbeitung der URSA Broadcast G2 ausgelegte ND-Filter für 1/4tel, 1/16tel und 1/64tel Stops geben Ihnen zusätzlichen Spielraum und eine bessere Kolorimetrie. Bei variierenden Lichtverhältnissen verfügen Sie so über mehr Kombinationen aus Blende und Verschlusswinkel. Eine speziell konzipierte, gleichmäßige IR-Filterung beseitigt sichtbare und infrarote Wellenlängen, und damit IR-Kontaminierungen. Auf dem LCD kann man sich die Filtereinstellungen als ND-Wert, Anzahl der reduzierten Blendenstufen oder Bruchzahl anzeigen lassen.

 
 
 
 

Gängige Medien und Dateiformate

 

URSA Broadcast Kameras arbeiten in den für Sendeanlagen und Schnittsoftwares gebräuchlichen Dateiformaten. Sie können ProRes 422 HQ und ProRes 422 in QuickTime-Dateien aufzeichnen. Die neue Blackmagic URSA Broadcast G2 zeichnet sogar in H.265 auf. Mit Kompressionsverhältnissen von 60:1 bis 285:1 ergibt das sehr kleine Dateien in 10-Bit-Broadcastqualität. Oder zeichnen Sie in Blackmagic RAW auf, dem revolutionären neuen Format speziell zur Erfassung und Bewahrung der Sensordaten in der ursprünglichen Qualität. Profitieren Sie von der perfekten Auswahl an Dateiformaten für Workflows aller Art.

 
 
 

 

 

Gängige Medien und Dateiformate

 

Duale Speicherslots für Nonstop-Aufzeichnung

 

Über USB-Cdirekt aufexterneLaufwerke aufzeichnen

 

URSA Broadcast Kameras arbeiten in den für Sendeanlagen und Schnittsoftwares gebräuchlichen Dateiformaten. Sie können ProRes 422 HQ und ProRes 422 in QuickTime-Dateien aufzeichnen. Die neue Blackmagic URSA Broadcast G2 zeichnet sogar in H.265 auf. Mit Kompressionsverhältnissen von 60:1 bis 285:1 ergibt das sehr kleine Dateien in 10-Bit-Broadcastqualität. Oder zeichnen Sie in Blackmagic RAW auf, dem revolutionären neuen Format speziell zur Erfassung und Bewahrung der Sensordaten in der ursprünglichen Qualität. Profitieren Sie von der perfekten Auswahl an Dateiformaten für Workflows aller Art.

 

Mit dualen CFast-2.0-Rekordern und dualen UHS-II/SD-Kartenrekordern können Sie Ihr bevorzugtes Speichermedium wählen. Beide Speichertypen sind gängig, preisgünstig und in jedem Computer- und Kamerageschäft erhältlich. Die dualen Speicherslots der URSA Broadcast Kameras ermöglichen kontinuierliches Aufnehmen. Ist eine Karte voll, wird automatisch auf der nächsten weiter aufgezeichnet, sodass Sie bei laufender Aufnahme die volle Karte auswechseln können. Die Aufzeichnungsgeschwindigkeit reicht für hochwertige ProRes- und H.265-Videodateiformate, ja selbst für hohe Bildwechselraten in Ultra HD. All das macht die URSA Broadcast G2 leicht in vorhandene Sendeanlagen integrierbar. Sie können sogar Cinema-Dateien in 12 Bit Blackmagic RAW aufnehmen!

 

Die Blackmagic URSA Broadcast G2 hat hinten einen Highspeed-USB-C-Erweiterungsport zum Aufzeichnen auf externe Laufwerke und Verbinden von diversem Zubehör. Darüber können Sie für die spätere Bearbeitung und Farbkorrektur ProRes-, H.265- oder gar hochwertige Blackmagic-RAW-Dateien in 12 Bit auf ein preiswertes, großes externes USB-Laufwerk aufzeichnen. Zur Bearbeitung ziehen Sie die Dateien einfach auf einen Computer und verschwenden keine Zeit zum Kopieren. Noch dazu powert der USB-Port das angeschlossene Laufwerk. Zum Steuern der Blende lassen sich sogar optionale Focus und Zoom Demands anschließen.

 
 
 
 

Robustes, leichtes Design aus Magnesium

Das enorm widerstandsfähige Magnesium-Gehäuse der URSA Broadcast G2 ist leicht, vollendet ausbalanciert und auf hohen Bedienkomfort für ganztägige Einsätze ausgelegt. Über die außen am Body verbauten üblichen Schalter und Regler greifen Sie direkt auf die wichtigsten Kameraeinstellungen zu. Durch eine logische Positionierung sind die Bedienelemente leicht ertastbar. So justiert man Einstellungen ohne hinzusehen. Ein ausklappbarer Touchscreen dient zur Bildkontrolle, zum Sichten von Kamerastatus und Ändern von Einstellungen über Menüs. Die URSA Broadcast G2 verfügt über reguläre 12G-SDI-Anschlüsse, XLR-Audiobuchsen, USB-C und einen branchenüblichen 4-poligen XLR-Broadcast-Anschluss für 12V DC.
 
 

Integriertes LCD mit Touch-Bedienung

Über das eingebaute, ausklappbare LCD kontrollieren Sie das Bild und bedienen die Kamera. Die URSA Broadcast G2 ist zwar mit vielen Tasten und Reglern ausgestattet, man kann aber auch über das LCD auf den Screenstatus und die Touch-Bedienelemente zugreifen. Neben dem Head-up-Display mit den wichtigsten Infos zum Dreh sind auf dem Touchscreen Menüs für Kameraeinstellungen, LUTs und eigene Presets abrufbar. Hinter dem LCD befinden sich weitere Tasten und Schalter für die Audiopegel. Es gibt sogar programmierbare Funktionstasten, denen man Zebra, Falschfarben, Focus Peaking, LUTs und andere Funktionen zuweisen kann. Über die Onscreen-Menüs können Sie die Tastenzuweisungen wieder ändern.
 
 

Externe Statusanzeige

Die Statusanzeige, ein auf höchste Sichtbarkeit getrimmtes LCD, ist selbst bei hellem Tageslicht gut zu erkennen. Dort erscheinen Infos wie Aufzeichnungs-, Uhrzeit- und Referenz-Timecode, aktuelle Bildwechselfrequenz, Verschlusswinkel, Blendenöffnung, Weißabgleich sowie Gain- und Blendenwerte. Auch ein Akkuindikator, der Karten-Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmeter fürs Monitoring werden angezeigt. Die Hinterleuchtung des Bildschirms schaltet man zum Filmen bei wenig Licht ein und im Freien bei grellem Licht aus, damit das Display durch verstärkten Kontrast in jeder Situation gut lesbar ist.
 
 

Monitoring von Programmvideo

Manchmal ist es bei Liveproduktionen erforderlich, das Programmvideo vom Bildmischer aus zu kontrollieren. Dann drückt man einfach die PGM-Taste an der Kamera und der Sucher schaltet vom Kameradisplay auf den rückgeführten Programm-Feed des Mischers um. Über den integrierten Lautsprecher können Sie den Ton aus dem Mischer kontrollieren. Die Program-Return-Funktion ist fantastisch. Wenn Kameraoperatoren bspw. bei großen Liveshows auf den Einsatz ihrer Kamera warten, können sie in der Zeit das Programm mitverfolgen. Selbst weit entfernt vom Mischer positionierte Kameraoperatoren bleiben so auf dem Laufenden und wachsam.
 
 
 
 

Laden Sie 3D-LUTs nach Maß für filmische Looks

 

Zum Erhalt des Dynamikumfangs verwenden Digitalfilmkameras einen logarithmischen Farbraum. Davon profitiert man in der Postproduktion. Allerdings wirken die Dateien beim Sichten auf dem Bildschirm manchmal kontrastarm und verwaschen. Dies richtet man mit 3D-LUTs, die auch die Bildschirmausgabe mit Looks versehen. So bekommen Sie sofort einen Eindruck vom Aussehen der Bilder nach erfolgter Bearbeitung. Man kann LUTs vorläufig nur fürs Monitoring oder für die Postproduktion in den Blackmagic-RAW-Dateien mitaufzeichnen. Die URSA Broadcast G2 unterstützt branchenübliche 17- und 33-Punkt-3D-LUTs. Alternativ arbeiten Sie mit den integrierten LUTs wie „Extended Video“, „Film to Video“, „Film to Rec. 2020“ und anderen.

 
 
 
 

Gängige Anschlüsse der TV-Branche

 

Die Blackmagic URSA Broadcast G2 hat aktuellste Technologie und 12G-SDI-Anschlüsse an Bord, inklusive für die Videoausgabe und den rückgeführten Programmfeed. Die mulitratefähigen 12G-SDI-Anschlüsse sind umschaltbar und unterstützen alle HD- und Ultra-HD-Formate bis 2160p/60. Anschlüsse für Kopfhörer, USB-C, XLR mit Phantomspeisung für symmetrisches XLR-Audio und Timecode/Referenzsignale sind ebenfalls vorhanden. Über den 12-poligen Hirose-Anschluss vorne an der Kamera werden Broadcast-Objektive gesteuert und mit Strom versorgt. Zum Anschließen eines Suchers oder Onset-Monitors gibt‘s sogar einen HD-SDI-Monitoring-Ausgang und eine 4-polige XLR-Strombuchse im Broadcast-Stil für 12V-DC.

 
 
 

Unterstützt alle Broadcast-Frameraten

Ob Sie Sportveranstaltungen oder brandaktuelle Newsstorys filmen, die Blackmagic URSA Broadcast G2 liefert geschmeidiges, kristallklares Zeitlupenvideo. Für Drehs in Zeitlupe unterstützt die URSA Broadcast höhere Broadcast-Frameraten bis 60 fps, die die Kamera für geschmeidige Zeitlupenaufnahmen aber auch in einer Datei mit geringerer Framerate aufzeichnen kann. Ihre bevorzugte Highspeed-Framerate geben Sie über die Onscreen-Menüs vor. Dann schalten Sie anhand der HFR-Taste vorne an der Kamera zwischen Standard-Sync-Geschwindigkeit und Offspeed-Framerate um. Durch dieses Setup mit einer höheren Framerate sind Sie jederzeit startklar, wenn die Action plötzlich in Fahrt gerät!
 
 

Eingebaute Mikrofone und professionelle Audioanschlüsse

Die URSA Broadcast G2 bringt ein hochwertiges Mikrofon und einen professionellen Audiorekorder mit. Niemand braucht mehr extra Audioequipment zu schleppen! Sie entscheiden, ob Sie das interne Stereomikrofon benutzen oder ein externes Mikrofon anschließen. An die XLR-Buchsen mit 48 Volt Phantomstrom können Sie ein beliebiges Mikrofon vom Richtrohr- bis zum drahtlosen Ansteckmikro anschließen. Über die verknüpfbaren Audioeingänge der Kamera lässt sich auch ein Ansteckmikrofon – häufig nur mit Monostecker ausgeführt – verbinden. So wird der Mikrofonton auf beiden Kanälen der Aufnahmedatei aufgezeichnet. Mit den externen Reglern und Onscreen-Metern der URSA Broadcast G2 können Sie die Audiopegel sogar mit geschulterter Kamera aussteuern.
 
 

Nutzen Sie Studio-Kamerasteuerung per SDI

Alle ATEM Mischer von Blackmagic Design unterstützen die Kamerasteuerung über ein in die SDI-Videoanschlüsse der URSA Broadcast G2 eingebettetes Protokoll. Da ATEM Mischer Steuerbefehle von ihrem SDI-Programmausgang über den SDI-Programmeingang der Kamera übertragen, geht das Setup spielend. Der Mischer kann Farbkorrektur, Tally und Blende steuern und diese Daten an alle Kameras weitergeben. Dazu braucht man bloß die Kameranummer auszuwählen und schon klappt‘s. Während eine Person Farbe und Gain des Bilds einstellt, kann der Kameraoperator sich voll aufs Bedienen seiner Kamera, Fokussieren und Kadrieren von Shots konzentrieren.
 
 

HD und Ultra HD zur Wahl

Die Blackmagic URSA Broadcast G2 ist eine hervorragende Ultra-HD-Kamera und nebenbei auch ein Ass für HD. Der hochauflösende Sensor und die Farbverarbeitung der 5. Generation produzieren tolle Bilder mit hohem Dynamikumfang und großer Farbtreue. Und wenn‘s ans Arbeiten in HD geht, skaliert der Bildsensor auf 1080HD-Videonormen runter. Sehr hilfreich, um Ihre Storys in HD- oder Ultra-HD-Videonormen von überall auf der Welt schnell auf Sendung zu bringen.Beim Filmen in HD ermöglicht der hochauflösende Sensor die Bildverarbeitung auf Subpixelebene für überlegenes Antialiasing und gestochen scharfe Aufnahmen. Die Blackmagic URSA Broadcast G2 ist zukunftssicher und gleichermaßen ideal für HD- und Ultra-HD‑Produktionen!
 
 

Wechsel zu PL-, EF- und F-Mounts möglich

Die URSA Broadcast G2 hat einen Wechselmount. Tauschen Sie den installierten B4-Objektivanschluss also einfach gegen einen EF-, PL- oder gar einen F-Mount aus. In die URSA Broadcast G2 ist ein B4-Mount verbaut und ein ersatzweiser EF-Mount wird mitgeliefert. Einsteiger können somit auch günstige Fotoobjektive benutzen. Qualitativ sind diese Objektive erstklassig, da sie für Hochauflösungs-Fotografie ausgelegt sind. Optionale PL- und F-Objektivanschlüsse können Sie dazukaufen. Für Drehs in Digitalfilmqualität wechseln Sie bei Bedarf zu einem PL-Mount, dem gängigsten Objektivanschluss für Kinoobjektive. Mit der URSA Broadcast G2 haben Sie eine mit nahezu allen modernen Objektiven kompatible Kamera.
 
 

Neueste Generation 5 Color Science

Die neue URSA Broadcast G2 verwendet die gleiche Farbverarbeitung der 5. Generation wie die highendige URSA Mini Pro 12K. Aber sie liefert eine noch fortschrittlichere Bildqualität mit feinen, akkuraten Hauttönen und naturgetreuer Farbwiedergabe in jeder Einstellung. Mit der neuen dynamischen 12-Bit-Gammakurve werden mehr Farbdaten in den Lichtern und Schatten für schönere Bilder erfasst. Weil die Color Science auch einen Teil der komplexen Bildverarbeitung von Blackmagic RAW besorgt, bleiben mehr Sensordaten zu Farben und Dynamikumfang in den Metadaten für die Postproduktion erhalten. In der Post mit DaVinci Resolve Studio gibt Ihnen das natürliche Bilder, die ähnlich wie Film auf farbliche Anpassungen reagieren.
 
 

Interner Timecode-Generator

Blackmagic URSA Broadcast G2 Kameras haben einen internen uhrzeitgenauen Timecode-Generator. Damit können Sie alle Kameras syncen, damit die Aufnahmen von Multicam-Drehs denselben Timecode für den späteren Schnitt haben. Einfach einen externen Timecode-Generator mit dem BNC-Timecode-Eingang verbinden, dann synchronisiert die Kamera eingehenden Timecode automatisch und sperrt den internen Generator. Alle Kameras können separat aufzeichnen und der Timecode im Material entspricht immer dem anderer Kameras. Ein Musikfestivaldreh mit mehreren Kameras? Kein Problem! Mit der Sync-Bin in DaVinci Resolve lassen sich Aufzeichnungen automatisch synchronisieren und in der Mehrfachansicht problemlos schneiden.
 
 
 
 
 
 
 

Kamera-Features

Effektive Sensorgröße

2/3-Zoll-Sensorgröße bei Verwendung mit 4K-B4-Mount

(tatsächliche Sensorgröße 23,10 x 12,99 mm)

Objektivanschluss

2/3-Zoll-B4-Mount ist installiert,

ein aktiver EF-Mount wird mitgeliefert

Blendensteuerung

Elektronische Steuerung per 12-poligem Broadcast-Anschluss. Steuerung bei Verwendung des URSA Mini Pro EF Mounts mit kompatiblen Objektiven über die EF-Mount-Pins

Objektivkorrektur

Kamerainterne Korrektur von Farbsäumen bei Verwendung kompatibler Broadcast-Objektive

Dynamikumfang

13 Blendenstufen

Dual Native ISO

0 dB und 18 dB Gain

Empfindlichkeit bei 0 dB Gain

f11 bei 2160p/59,94

f12 bei 2160p/50

2000 Lux bei 89,9 % Reflexion 

1,1 Stops zusätzlicher Lichtverlust bei Verwendung eines 4K-B4-Mounts

Störspannungsabstand

64,62 dB bei 2160p

Ultra HD skaliert von 5,3K

Eingebaute ND-Filter

ND-Filterrad zum Einstellen der vier möglichen ND-Filterpositionen in Blendenstufen: „Clear“ (kein Filter), 2 Stops, 4 Stops und 6 Stops

Fokussierung

Fokustaste aktiviert Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen Objektiven mit Fokus-Servo verfügbar. Antippen und Gedrückthalten auf dem LCD bestimmt den zu fokussierenden Bildbereich und löst die Fokusautomatik aus.

Blendensteuerung

Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive. Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im „Film“-Modus. Belichtungsautomatik basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im „Video“- und „Extended Video“-Modus

Bildschirmabmessungen

4 Zoll

Bildschirmtyp

LCD mit kapazitivem Touchscreen.

Bedienelemente

Touchscreen-Menüs auf 4-Zoll-Bildschirm. Tasten für weitere Steuerbefehle. 3 zuweisbare Schnelltasten, und 2 zuweisbare Schnelltasten (VTR und RET) mit kompatiblen Broadcast-Objektiven.

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für ProRes

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

1920 x 1080 (HD) bis zu 120 fps

mit auf 2,7K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps

von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.265

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.264

1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps

von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für Blackmagic RAW

6144 x 3456 (6K) bis zu 50 fps

6144 x 2560 (6K 2,4:1) bis zu 60 fps

5376 x 3024 (5,3K 16:9) bis zu 60 fps

3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph) bis zu 60 fps

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

1920 x 1080 (HD) bis zu 150 fps

Projekt-Frameraten

23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps.

Offspeed-Frameraten bis zu 60p in Ultra HD und bis zu 150p in HD.

Metadatenunterstützung

Automatische Objektivdatenübernahme von elektronischen B4-Objektiven. Automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen.

Timecode-Generator

Hochakkurater Timecode-Generator. Zeitabweichung alle 8 Stunden beträgt weniger als einen Frame

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

1

SDI-Videoausgänge

1

SDI-Monitorausgänge

1

SDI-Raten

1,5G, 3G, 6G, 12G

Analoge Audioeingänge

2 XLR-Eingänge, umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel sowie AES-Digitalaudio. Unterstützt Phantomspeisung

Analoge Audioausgänge

1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse, unterstützt iPhone-Mikrofon für Talkback

Referenzeingänge

Tri-Sync, Black Burst, Timecode

Blendensteuerung

1 x 12-poliger Hirose-Anschluss für Broadcast-Objektive

Fernsteuerung

1 x 2,5mm-LANC-Buchse für Aufnahmestart/-stopp sowie Blenden- und Fokuseinstellung bei kompatiblen Objektiven

Computerschnittstelle

1 USB-Anschluss Typ C 3.1 Gen 2 mit Stromspeisung zum Aufzeichnen auf externe Laufwerke und Verbinden von Blackmagic Focus und Zoom Demands. 1 USB-Anschluss Typ C für Software-Updates

Blackmagic URSA Broadcast G2

Audio

Mikrofone

Integriertes Stereomikrofon

Eingebauter Lautsprecher

1 Monolautsprecher

Normen

SD-Videonormen

Keine

HD-Videonormen

1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60 

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60 

SDI‑Konformität

SMPTE 292M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und Level B, SMPTE 2081-1, SMPTE 2081-10, SMPTE 2082-1 und SMPTE 2082-10

SDI-Audioabtastfrequenz

48 kHz und 24 Bit

Medien

Medien

2 CFast-2.0-Kartenschächte. 2 SD-UHS-II-Kartenschächte. 1 USB-C 3.1 Gen 2 Erweiterungsport zur Stromversorgung beim Aufzeichnen auf externe Datenträger.

Speicherträgerformat

Formatiert Datenträger in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)

Klicken Sie hier, um eine Liste kompatibler Datenträger abzurufen.

Unterstützte Codecs

Codecs

Apple ProRes 422 HQ
Apple ProRes 422
H.265 SDI (10-bit 4:2:2)
H.265 High (10-bit 4:2:0)
H.265 Medium (10-bit 4:2:0)
H.265 Low (10-bit 4:2:0)
H.264 SDI (10-bit 4:2:2)
H.264 High (8-bit 4:2:0)
H.264 Medium (8-bit 4:2:0)
H.264 Low (8-bit 4:2:0)
Blackmagic RAW Constant Bitrate 3:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 5:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 8:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 12:1
Blackmagic RAW Constant Quality Q0
Blackmagic RAW Constant Quality Q1
Blackmagic RAW Constant Quality Q3
Blackmagic RAW Constant Quality Q5

Steuerung

Externe Steuerung

Steuerung kompatibler Objektive bei Verwendung der Blackmagic Zoom und Blackmagic Focus Demands. Blackmagic SDI Control Protocol. Steuerung über iPads per Bluetooth. 1 x 2,5mm-LANC-Anschluss für Objektiv- und Aufzeichungssteuerung

Farbkorrektor

Farbkorrektor

DaVinci YRGB

Talkback und Tally

Talkback

SDI-Kanäle 15 und 16, und iPhone Headset

Live-Tally-Anzeigen

Tallys auf dem LCD, URSA Viewfinder und URSA Studio Viewfinder

Speicher-Features

Speichertyp

2 CFast-2.0-Karten

2 SD-UHS-II-Karten

1 hochschneller USB-C-Erweiterungsport für externe Datenträger

2,5-Zoll-SSD mit dem optionalen URSA Mini Recorder

Speicherraten

Berechnung der Speicherraten basierend auf 30 Frames pro Sekunde.

6144 x 3456 (6K)

Blackmagic RAW 3:1 - 323 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 194 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 121 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 81 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 242–483 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 162–387 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 108–277 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 65–162 MB/s 

6144 x 2560 (6K 2,4:1)

Blackmagic RAW 3:1 - 240 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 144 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 90 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 60 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 180–359 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 120–287 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 80–205 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 49–120 MB/s 

5376 x 3024 (5,3K 16:9)

Blackmagic RAW 3:1 - 248 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 149 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 94 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 63 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 186–371 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 125–297 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 84–213 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 51–125 MB/s 

3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph)

Blackmagic RAW 3:1 - 177 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 106 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 67 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 45 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 133–265 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 89–212 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 60–152 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 36–89 MB/s 

3840 x 2160 (Ultra HD)

Apple ProRes 422 HQ - 110 MB/s
Apple ProRes 422 - 73.6 MB/s
H.265 SDI - 12.3 MB/s
H.265 High - 10.8 MB/s
H.265 Medium - 7.8 MB/s
H.265 Low - 3.2 MB/s
Blackmagic RAW 3:1 - 127 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 77 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 48 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 32 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 96–190 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 64–153 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 43–109 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 26–64 MB/s 

1920 x 1080

Apple ProRes 422 HQ - 27.5 MB/s
Apple ProRes 422 - 18.4 MB/s
H.264 SDI - 7.0 MB/s
H.264 High - 5.6 MB/s
H.264 Medium - 3.2 MB/s
H.264 Low - 1.8 MB/s
Blackmagic RAW 3:1 - 19 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 12 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 7.8 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 5.2 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 23–47 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 16–37 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 10–27 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 6–16 MB/s 

Die angegebenen Speicherraten für „Constant Quality“ dienen nur als Anhaltspunkt.

Die tatsächlichen Speicherraten hängen allein von den dargestellten Bildmotiven ab.

Aufnahmeformate

Apple ProRes 3840 x 2160 und 1920 x 1080 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

H.265 3840 x 2160 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

H.264 1920 x 1080 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

Blackmagic RAW Q0, Q1, Q3, Q5, 3:1, 5:1, 8:1 and 12:1 mit 6144 x 3456, 6144 x 2560, 5376 x 3024, 3728 x 3104, 3840 x 2160, 1920 x 1080 aufgezeichnet in nichtlinearen 12 Bit mit „Film“-, „Extended Video“- oder „Video“-Dynamikumfang, oder in die Metadaten eingebettete benutzerspezifische 3D-LUT

Software

Inbegriffene Software

Blackmagic OS

DaVinci Resolve Studio für Mac und Windows inklusive Aktivierungsschlüssel

Blackmagic Camera Setup

Blackmagic RAW Player

Blackmagic RAW QuickLook Plug-in

Blackmagic RAW SDK

Blackmagic RAW Speed Test

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Catalina 10.15,
Mac Big Sur 11.1 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64 Bit

Strombedarf

Stromversorgung

1 externes 12V-DC-Netzteil für 100 W mit IEC-C14 Eingang für 100–240 V AC 50/60 Hz

Externer Stromversorgung

1 vierpolige XLR-Buchse für externe Stromquellen oder Akkuaufladung

1 x 12-poliger Molex-Steckverbinder an der Akkuträgerplatte hinten

Stromanschlüsse

+12V regulierter 4-poliger XLR-Ausgang an der Seite der Kamera

+12V regulierter D-Tap-Ausgang an der VLock-Akkuplatte

Strom

Befestigungsvorrichtung am Kamerarücken kompatibel mit branchenüblichen Trägerplatten für V-Mount- und Gold-Mount-Akkus

Zubehör

Optionales Zubehör

Blackmagic URSA Viewfinder

Blackmagic URSA Studio Viewfinder

Blackmagic Camera Fiber Converter

Blackmagic Studio Fiber Converter

Blackmagic URSA Mini Pro PL mount

Blackmagic URSA Mini Pro F mount

Blackmagic URSA Mini Mic Mount

Blackmagic URSA Mini Recorder

Blackmagic URSA Gold Battery Plate

Physische Spezifikationen

Blackmagic URSA Broadcast G2

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–45 °C 

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Blackmagic URSA Broadcast G2

4K-B4-Objektivanschluss ist installiert

B4-Verschlusskappe

EF-Objektivanschluss mit Schutzkappe

VLock-Akkuträgerplatte ist installiert

URSA 12V-100W-Netzteil

URSA Mini Shoulder Pad (Trägerplatte)

URSA Mini oberer Griff und Gummipfropfen

Viewfinder-Trägerplatte

2 x 1/4"-Schrauben für die Shoulder-Pad-Trägerplatte

2 lange 1/4"-Schrauben für den oberen Griff

2 kurze 1/4"-Schrauben für den oberen Griff

8 Schrauben für den EF-Mount

4 Ersatzschrauben für die VLock-Trägerplatte

Startermappe mit QR-Code zum Download der Kamerasoftware

DaVinci Resolve Studio Mappe

DaVinci Resolve Studio Aktivierungsschlüssel

 

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Kamera-Features

Effektive Sensorgröße

2/3-Zoll-Sensorgröße bei Verwendung mit 4K-B4-Mount

(tatsächliche Sensorgröße 23,10 x 12,99 mm)

Objektivanschluss

2/3-Zoll-B4-Mount ist installiert,

ein aktiver EF-Mount wird mitgeliefert

Blendensteuerung

Elektronische Steuerung per 12-poligem Broadcast-Anschluss. Steuerung bei Verwendung des URSA Mini Pro EF Mounts mit kompatiblen Objektiven über die EF-Mount-Pins

Objektivkorrektur

Kamerainterne Korrektur von Farbsäumen bei Verwendung kompatibler Broadcast-Objektive

Dynamikumfang

13 Blendenstufen

Dual Native ISO

0 dB und 18 dB Gain

Empfindlichkeit bei 0 dB Gain

f11 bei 2160p/59,94

f12 bei 2160p/50

2000 Lux bei 89,9 % Reflexion 

1,1 Stops zusätzlicher Lichtverlust bei Verwendung eines 4K-B4-Mounts

Störspannungsabstand

64,62 dB bei 2160p

Ultra HD skaliert von 5,3K

Eingebaute ND-Filter

ND-Filterrad zum Einstellen der vier möglichen ND-Filterpositionen in Blendenstufen: „Clear“ (kein Filter), 2 Stops, 4 Stops und 6 Stops

Fokussierung

Fokustaste aktiviert Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen Objektiven mit Fokus-Servo verfügbar. Antippen und Gedrückthalten auf dem LCD bestimmt den zu fokussierenden Bildbereich und löst die Fokusautomatik aus.

Blendensteuerung

Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive. Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im „Film“-Modus. Belichtungsautomatik basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im „Video“- und „Extended Video“-Modus

Bildschirmabmessungen

4 Zoll

Bildschirmtyp

LCD mit kapazitivem Touchscreen.

Bedienelemente

Touchscreen-Menüs auf 4-Zoll-Bildschirm. Tasten für weitere Steuerbefehle. 3 zuweisbare Schnelltasten, und 2 zuweisbare Schnelltasten (VTR und RET) mit kompatiblen Broadcast-Objektiven.

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für ProRes

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

1920 x 1080 (HD) bis zu 120 fps

mit auf 2,7K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps

von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.265

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.264

1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps

von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor

1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps

skaliert von der vollen Sensorfläche

Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für Blackmagic RAW

6144 x 3456 (6K) bis zu 50 fps

6144 x 2560 (6K 2,4:1) bis zu 60 fps

5376 x 3024 (5,3K 16:9) bis zu 60 fps

3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph) bis zu 60 fps

3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps

1920 x 1080 (HD) bis zu 150 fps

Projekt-Frameraten

23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps.

Offspeed-Frameraten bis zu 60p in Ultra HD und bis zu 150p in HD.

Metadatenunterstützung

Automatische Objektivdatenübernahme von elektronischen B4-Objektiven. Automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen.

Timecode-Generator

Hochakkurater Timecode-Generator. Zeitabweichung alle 8 Stunden beträgt weniger als einen Frame

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

1

SDI-Videoausgänge

1

SDI-Monitorausgänge

1

SDI-Raten

1,5G, 3G, 6G, 12G

Analoge Audioeingänge

2 XLR-Eingänge, umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel sowie AES-Digitalaudio. Unterstützt Phantomspeisung

Analoge Audioausgänge

1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse, unterstützt iPhone-Mikrofon für Talkback

Referenzeingänge

Tri-Sync, Black Burst, Timecode

Blendensteuerung

1 x 12-poliger Hirose-Anschluss für Broadcast-Objektive

Fernsteuerung

1 x 2,5mm-LANC-Buchse für Aufnahmestart/-stopp sowie Blenden- und Fokuseinstellung bei kompatiblen Objektiven

Computerschnittstelle

1 USB-Anschluss Typ C 3.1 Gen 2 mit Stromspeisung zum Aufzeichnen auf externe Laufwerke und Verbinden von Blackmagic Focus und Zoom Demands. 1 USB-Anschluss Typ C für Software-Updates

Blackmagic URSA Broadcast G2

Audio

Mikrofone

Integriertes Stereomikrofon

Eingebauter Lautsprecher

1 Monolautsprecher

Normen

SD-Videonormen

Keine

HD-Videonormen

1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60 

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60 

SDI‑Konformität

SMPTE 292M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und Level B, SMPTE 2081-1, SMPTE 2081-10, SMPTE 2082-1 und SMPTE 2082-10

SDI-Audioabtastfrequenz

48 kHz und 24 Bit

Medien

Medien

2 CFast-2.0-Kartenschächte. 2 SD-UHS-II-Kartenschächte. 1 USB-C 3.1 Gen 2 Erweiterungsport zur Stromversorgung beim Aufzeichnen auf externe Datenträger.

Speicherträgerformat

Formatiert Datenträger in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)

Klicken Sie hier, um eine Liste kompatibler Datenträger abzurufen.

Unterstützte Codecs

Codecs

Apple ProRes 422 HQ
Apple ProRes 422
H.265 SDI (10-bit 4:2:2)
H.265 High (10-bit 4:2:0)
H.265 Medium (10-bit 4:2:0)
H.265 Low (10-bit 4:2:0)
H.264 SDI (10-bit 4:2:2)
H.264 High (8-bit 4:2:0)
H.264 Medium (8-bit 4:2:0)
H.264 Low (8-bit 4:2:0)
Blackmagic RAW Constant Bitrate 3:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 5:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 8:1
Blackmagic RAW Constant Bitrate 12:1
Blackmagic RAW Constant Quality Q0
Blackmagic RAW Constant Quality Q1
Blackmagic RAW Constant Quality Q3
Blackmagic RAW Constant Quality Q5

Steuerung

Externe Steuerung

Steuerung kompatibler Objektive bei Verwendung der Blackmagic Zoom und Blackmagic Focus Demands. Blackmagic SDI Control Protocol. Steuerung über iPads per Bluetooth. 1 x 2,5mm-LANC-Anschluss für Objektiv- und Aufzeichungssteuerung

Farbkorrektor

Farbkorrektor

DaVinci YRGB

Talkback und Tally

Talkback

SDI-Kanäle 15 und 16, und iPhone Headset

Live-Tally-Anzeigen

Tallys auf dem LCD, URSA Viewfinder und URSA Studio Viewfinder

Speicher-Features

Speichertyp

2 CFast-2.0-Karten

2 SD-UHS-II-Karten

1 hochschneller USB-C-Erweiterungsport für externe Datenträger

2,5-Zoll-SSD mit dem optionalen URSA Mini Recorder

Speicherraten

Berechnung der Speicherraten basierend auf 30 Frames pro Sekunde.

6144 x 3456 (6K)

Blackmagic RAW 3:1 - 323 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 194 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 121 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 81 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 242–483 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 162–387 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 108–277 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 65–162 MB/s 

6144 x 2560 (6K 2,4:1)

Blackmagic RAW 3:1 - 240 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 144 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 90 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 60 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 180–359 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 120–287 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 80–205 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 49–120 MB/s 

5376 x 3024 (5,3K 16:9)

Blackmagic RAW 3:1 - 248 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 149 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 94 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 63 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 186–371 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 125–297 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 84–213 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 51–125 MB/s 

3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph)

Blackmagic RAW 3:1 - 177 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 106 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 67 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 45 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 133–265 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 89–212 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 60–152 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 36–89 MB/s 

3840 x 2160 (Ultra HD)

Apple ProRes 422 HQ - 110 MB/s
Apple ProRes 422 - 73.6 MB/s
H.265 SDI - 12.3 MB/s
H.265 High - 10.8 MB/s
H.265 Medium - 7.8 MB/s
H.265 Low - 3.2 MB/s
Blackmagic RAW 3:1 - 127 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 77 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 48 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 32 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 96–190 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 64–153 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 43–109 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 26–64 MB/s 

1920 x 1080

Apple ProRes 422 HQ - 27.5 MB/s
Apple ProRes 422 - 18.4 MB/s
H.264 SDI - 7.0 MB/s
H.264 High - 5.6 MB/s
H.264 Medium - 3.2 MB/s
H.264 Low - 1.8 MB/s
Blackmagic RAW 3:1 - 19 MB/s
Blackmagic RAW 5:1 - 12 MB/s
Blackmagic RAW 8:1 - 7.8 MB/s
Blackmagic RAW 12:1 - 5.2 MB/s
Blackmagic RAW Q0 - 23–47 MB/s 
Blackmagic RAW Q1 - 16–37 MB/s 
Blackmagic RAW Q3 - 10–27 MB/s 
Blackmagic RAW Q5 - 6–16 MB/s 

Die angegebenen Speicherraten für „Constant Quality“ dienen nur als Anhaltspunkt.

Die tatsächlichen Speicherraten hängen allein von den dargestellten Bildmotiven ab.

Aufnahmeformate

Apple ProRes 3840 x 2160 und 1920 x 1080 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

H.265 3840 x 2160 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

H.264 1920 x 1080 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.

Blackmagic RAW Q0, Q1, Q3, Q5, 3:1, 5:1, 8:1 and 12:1 mit 6144 x 3456, 6144 x 2560, 5376 x 3024, 3728 x 3104, 3840 x 2160, 1920 x 1080 aufgezeichnet in nichtlinearen 12 Bit mit „Film“-, „Extended Video“- oder „Video“-Dynamikumfang, oder in die Metadaten eingebettete benutzerspezifische 3D-LUT

Software

Inbegriffene Software

Blackmagic OS

DaVinci Resolve Studio für Mac und Windows inklusive Aktivierungsschlüssel

Blackmagic Camera Setup

Blackmagic RAW Player

Blackmagic RAW QuickLook Plug-in

Blackmagic RAW SDK

Blackmagic RAW Speed Test

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Catalina 10.15,
Mac Big Sur 11.1 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64 Bit

Strombedarf

Stromversorgung

1 externes 12V-DC-Netzteil für 100 W mit IEC-C14 Eingang für 100–240 V AC 50/60 Hz

Externer Stromversorgung

1 vierpolige XLR-Buchse für externe Stromquellen oder Akkuaufladung

1 x 12-poliger Molex-Steckverbinder an der Akkuträgerplatte hinten

Stromanschlüsse

+12V regulierter 4-poliger XLR-Ausgang an der Seite der Kamera

+12V regulierter D-Tap-Ausgang an der VLock-Akkuplatte

Strom

Befestigungsvorrichtung am Kamerarücken kompatibel mit branchenüblichen Trägerplatten für V-Mount- und Gold-Mount-Akkus

Zubehör

Optionales Zubehör

Blackmagic URSA Viewfinder

Blackmagic URSA Studio Viewfinder

Blackmagic Camera Fiber Converter

Blackmagic Studio Fiber Converter

Blackmagic URSA Mini Pro PL mount

Blackmagic URSA Mini Pro F mount

Blackmagic URSA Mini Mic Mount

Blackmagic URSA Mini Recorder

Blackmagic URSA Gold Battery Plate

Physische Spezifikationen

Blackmagic URSA Broadcast G2

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–45 °C 

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Blackmagic URSA Broadcast G2

4K-B4-Objektivanschluss ist installiert

B4-Verschlusskappe

EF-Objektivanschluss mit Schutzkappe

VLock-Akkuträgerplatte ist installiert

URSA 12V-100W-Netzteil

URSA Mini Shoulder Pad (Trägerplatte)

URSA Mini oberer Griff und Gummipfropfen

Viewfinder-Trägerplatte

2 x 1/4"-Schrauben für die Shoulder-Pad-Trägerplatte

2 lange 1/4"-Schrauben für den oberen Griff

2 kurze 1/4"-Schrauben für den oberen Griff

8 Schrauben für den EF-Mount

4 Ersatzschrauben für die VLock-Trägerplatte

Startermappe mit QR-Code zum Download der Kamerasoftware

DaVinci Resolve Studio Mappe

DaVinci Resolve Studio Aktivierungsschlüssel

 

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Anton Bauer Anton/Bauer GO 90 V-Mount
Verfügbar

Anton Bauer Anton/Bauer GO 90 V-Mount

723.8675-0162

233.10 CHFstatt 259.00 CHF
Anton Bauer Titon 150 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 144Wh
Anton Bauer Titon 240 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 238Wh
Anton Bauer Titon 90 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.2 volts, 92Wh
Anton Bauer Titon Micro 150 V-Mount Battery
Nicht an Lager

Anton Bauer Titon Micro 150 V-Mount Battery

723.8675-0168

364.50 CHFstatt 405.00 CHF
Anton Bauer Titon SL 150 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 143Wh
Bebob Vmicro Akku 14,4V / 6,8Ah
Verfügbar

Bebob Vmicro Akku 14,4V / 6,8Ah

729.V98micro

290.50 CHFstatt 305.80 CHF

Anton Bauer Anton/Bauer GO 90 V-Mount
Verfügbar

Anton Bauer Anton/Bauer GO 90 V-Mount

723.8675-0162

233.10 CHFstatt 259.00 CHF
Anton Bauer Titon 150 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 144Wh
Anton Bauer Titon 240 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 238Wh
Anton Bauer Titon 90 Gold Mount Lithium Ion Battery, 14.2 volts, 92Wh
Anton Bauer Titon 90 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.2 volts, 92Wh
Anton Bauer Titon Micro 150 V-Mount Battery
Nicht an Lager

Anton Bauer Titon Micro 150 V-Mount Battery

723.8675-0168

364.50 CHFstatt 405.00 CHF
Anton Bauer Titon SL 150 V-Mount Battery - V-Mount Lithium Ion Battery, 14.4 volts, 143Wh

Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro F Mount
Nicht an Lager

Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro F Mount

141.BM-CINEURSAMUPROTF

381.65 CHFstatt 401.74 CHF
Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro PL Mount
Blackmagic  URSA Mini Recorder
Nicht an Lager

Blackmagic URSA Mini Recorder

141.BM-CINEURSASHMSSD2

422.95 CHFstatt 445.20 CHF
URSA Studio Viewfinder G2
Nicht an Lager

URSA Studio Viewfinder G2

141.BM-CINEURSANSVF2

1'677.65 CHFstatt 1'765.96 CHF
Blackmagic URSA Mini Mic Mount
Nicht an Lager

Blackmagic Design URSA Mini Mic Mount

141.BM-CINEURSASHSMC

131.90 CHFstatt 138.86 CHF
Blackmagic Design URSA Viewfinder
Nicht an Lager

Blackmagic Design URSA Viewfinder

141.BM-CINEURSANEVFP

1'677.65 CHFstatt 1'765.96 CHF

10m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tüll
15m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tüll
1m Mikflex Mikrofonkabel mit XLR 3pol. female / Klinkenstecker 6,35 mm 3pol.; symmetrisch
2.5m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tül
20m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tüll
30m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tüll
5m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tülle
6m Mikflex Mikrofonkabel mit XLR 3pol. male / Klinkenstecker 6,35 mm 3pol.; symmetrisch
7.5m HDTV flex 0.6L/2.8 AF PUR beidseitig konfektioniert mit Neutrik UHD BNC rearTWIST, schwarze Tül
Canare 100m Drum Hybridkabel SMPTE 311M
Canare 150m Drum Hybridkabel SMPTE 311M
Canare 50m Drum Hybridkabel SMPTE 311M
LMP Thunderbolt 3 (USB-C) Kabel, aktiv, 40 Gbit/s, 4K/5K, 100W, schwarz, 2 m

Aputure AL-MX
Verfügbar

Aputure AL-MX

606.AL-MX

167.30 CHF

Sennheiser HD 25 PLUS - dynamischer Kopfhörer, 70 ?,  geschlossen, spreizbarer Bügel, Wendelkabel, e

Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro F Mount
Nicht an Lager

Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro F Mount

141.BM-CINEURSAMUPROTF

381.65 CHFstatt 401.74 CHF
Blackmagic Blackmagic URSA Mini Pro PL Mount

Blackmagic ATEM 1 M/E Advanced Panel
geringer Bestand

Blackmagic ATEM 1 M/E Advanced Panel

141.BM-SWPANELADV1ME10

2'989.80 CHFstatt 3'147.14 CHF
Blackmagic Design ATEM 4M/E Broadcast Studio 4K
Nicht an Lager

Blackmagic Design ATEM 4M/E Broadcast Studio 4K

141.BM-SWATEMRRW4ME4K

6'041.00 CHFstatt 6'358.94 CHF
Blackmagic Design ATEM Camera Control Panel
Nicht an Lager

Blackmagic Design ATEM Camera Control Panel

141.BM-SWPANELCCU4

2'989.80 CHFstatt 3'147.14 CHF
Blackmagic Blackmagic Camera Fiber Converter
Nicht an Lager

Blackmagic Blackmagic Camera Fiber Converter

141.BM-CINEURSANWFRCAM

2'924.35 CHFstatt 3'078.24 CHF
Blackmagic Blackmagic Studio Fiber Converter
Nicht an Lager

Blackmagic Blackmagic Studio Fiber Converter

141.BM-CINEURSANWFRSTUD

2'924.35 CHFstatt 3'078.24 CHF
Blackmagic Design Studio Fiber Rack Kit
Nicht an Lager

Blackmagic Design Studio Fiber Rack Kit

141.BM-CINEURSANWFRSUR

150.05 CHFstatt 157.94 CHF

URSA Studio Viewfinder G2
Nicht an Lager

URSA Studio Viewfinder G2

141.BM-CINEURSANSVF2

1'677.65 CHFstatt 1'765.96 CHF
Blackmagic Design URSA Viewfinder
Nicht an Lager

Blackmagic Design URSA Viewfinder

141.BM-CINEURSANEVFP

1'677.65 CHFstatt 1'765.96 CHF

Wir empfehlen passend oder als Alternative

RED RANGER GEMINI 5K S35
Nicht an Lager

RED RANGER GEMINI 5K S35

125.710-0332

25'449.00 CHF
Blackmagic URSA Broadcast G2
Nicht an Lager

Blackmagic URSA Broadcast G2

141.BM-CINEURSAMWC6KG2

3'605.90 CHFstatt 3'795.70 CHF
Sony PXW-Z750 - 4K-Schultercamcorder mit 2/3“-CMOS-Sensor mit 3 Chips und Global Shutter
Sony PXW-Z450 - 2/3 4K QFHD CC, XAVC, HDR, BODY ONLY
Nicht an Lager

Sony PXW-Z450 - 2/3 4K QFHD CC, XAVC, HDR, BODY ONLY

115.PXW-Z450

26'163.00 CHFstatt 27'540.00 CHF